SchulWiki Köln:Datenschutz

Aus SchulWiki Köln
Version vom 22. Mai 2018, 12:36 Uhr von Admin schulwiki koeln (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen zum Datenschutz im "SchulWiki Köln".

Allgemeiner Geltungsbereich

Diese Informationen behandeln die von der Stadt Köln auf ihren Servern in Bezug auf Schulwiki Köln erhobenen oder gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Stadt Köln speichert nur die minimale, zum Betrieb des Projekts benötigte Menge personenbezogener Daten.

Der öffentliche und kollaborative Charakter des Schulwiki Köln

Alle registrierten Benutzer können die von ihnen bearbeitbaren Inhalte der Websites ändern. Indem sie dies tun, erstellen die Bearbeiter jeweils ein veröffentlichtes Dokument sowie einen öffentlichen Datensatz zu jedem hinzugefügten, entfernten oder ergänzten Wort. Dies ist ein öffentlicher Vorgang und die Bearbeiter (deren Benutzernamen verkürzt werden) werden dabei öffentlich als Urheber entsprechender Änderungen gekennzeichnet. Alle Beiträge und alle öffentlich zugänglichen Informationen zu diesen Beiträgen werden unwiderruflich lizenziert und können mit geringen Einschränkungen von Dritten frei kopiert, zitiert, weiterverwendet und verändert werden.

Benutzerkonten und Zuordnung der Beiträge

Bearbeitungen können nur nach dem Einloggen in ein Benutzerkonto, welches von den jeweiligen Ansprechpartnern der teilnehmenden Institiutionen und Einrichtungen sowie Einzelpersonen erstellt wird, vorgenommen werden. Beiträge angemeldeter Benutzer werden dem von ihnen gewählten Benutzernamen zugeordnet. Die korrekte Zuordnung der Benutzerkonten zu Benutzern wird dabei durch von den Benutzern gewählte geheime Kennwörter sichergestellt. Außer in Fällen, in denen dies rechtlich erforderlich ist, sollte niemand Kennwörter bekannt geben oder wissentlich aufdecken.

Zweck der Erfassung und Speicherung persönlicher Informationen

Die Stadt Köln begrenzt die Erfassung und Speicherung personenbezogener Daten im Schulwiki Köln auf den Umfang, der zum ordnungsgemäßen Betrieb des Schulwiki Köln erforderlich ist. Die Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt oder weitergegeben.

Nähere Angaben zur Datenerhebung und Datenspeicherung

Allgemeines

Benutzer mit Benutzerkonto:
Zur Einrichtung, Verwaltung und Löschung/Sperrung eines Benutzerkontos werden folgende personenbezogene Daten der beteiligten Personen erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt:

  • Vollständiger bürgerlicher Name
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort (verschlüsselt)

Die vorgenannten personenbezogenen Daten der Benutzer werden in der zentralen Anwendungsdatenbank der Internetplattform Schulwiki Köln gespeichert.
Externe Besucher:
Bei externen Besuchern der Seiten des Schulwiki Köln, die sich nicht mit einem Benutzerkonto einloggen, werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Cookies
  • IP-Adressen (temporär)
  • Log-Daten

Log-Daten können von den Systembetreuern der Stadt Köln zum Zwecke der Behebung technischer Probleme eingesehen werden.

IP-Adressen und andere technische Informationen

Beim bloßen Aufruf oder Lesen einer Seite des Schulwiki Köln werden nicht mehr Informationen gesammelt, als dies gewöhnlicherweise bei Webseiten der Fall ist. Die IP-Adresse eines jeden Besuchers und Benutzers wird auf den Servern der Stadt Köln für eine bestimmte Zeitperiode im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert, während welcher sie von Administratoren der Stadt Köln eingesehen werden kann. Die IP-Adressen werden der Öffentlichkeit nicht preisgegeben. Die Stadt Köln hält möglicherweise unausgewertete Logs solcher Vorgänge vor, diese werden aber nicht veröffentlicht und auch nicht dazu benutzt, legitime Benutzer nachzuverfolgen. Sobald eine Seite von einem eingeloggten Benutzer bearbeitet wird, speichert der Server dauerhaft den zugehörigen Benutzernamen sowie Zeitpunkt, Art und Umfang der Änderung.

Cookies

Sobald der Internetauftritt des Schulwiki Köln besucht wird, setzen die Websites einen temporären Session Cookie auf dem Rechner des Besuchers. Besucher, die sich weder anmelden noch die Seite bearbeiten wollen, können diesen Cookie ablehnen; der Cookie wird am Ende der Browser-Sitzung wieder entfernt. Zusätzliche Cookies werden gesetzt, wenn man sich anmeldet, um die Voreinstellungen des eingeloggten Zustands aufrecht zu erhalten. Falls jemand einen Benutzernamen oder ein Kennwort in seinem Browser eingibt, wird diese Information für bis zu 30 Tage vorgehalten und dem Server jedes mal wieder zugesandt, sobald er das Schulwiki Köln wieder besucht.
Bearbeiter, die einen öffentlichen Computer benutzen und ihren Benutzernamen späteren Benutzern dieses Computers nicht offenbaren wollen, sollten diese Cookies nach Benutzung löschen.

Versionsgeschichten

Bearbeitungen oder andere Beiträge zu den Artikeln, Benutzer- und Diskussionsseiten des Schulwiki Köln werden grundsätzlich dauerhaft gespeichert. Die Entfernung von Text aus einem Beitrag löscht den Text nicht dauerhaft. Üblicherweise kann jeder eingeloggte Benutzer eine vorherige Version eines Beitrags einsehen und davon Kenntnis erlangen, was dort vorhanden war. Auch wenn ein Beitrag ganz oder teilweise "gelöscht" wurde, können eingeloggte Benutzer möglicherweise immer noch sehen, was vor der Öffentlichkeit verborgen wurde. Nur Administratoren der Stadt Köln können Informationen im Schulwiki Köln dauerhaft löschen.

Bearbeitungsvorgänge in Beiträgen

Bearbeitungen von Beiträgen sind durch den Benutzernamen des Bearbeiters identifizierbar und die Bearbeitungsgeschichte eines Autors lässt sich in einer Übersicht abbilden. Diese Informationen sind dauerhaft im Schulwiki Köln verfügbar.

Diskussionen

Auf jeder Seite, die sich bearbeiten lässt, kann eine Diskussion angemeldeter Benutzer stattfinden.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Weitergabe

Personenbezogene Daten einschließlich solcher, die in den Server-Logs gespeichert werden (z. B. IP-Adressen), oder die in der Datenbank des Schulwiki Köln gespeichert sind, werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Stadt Köln ist im Einzelfall zur Weitergabe einzelner Daten gesetzlich verpflichtet.