George Benson

Aus SchulWiki Köln
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Benson

George Benson wurde am 22. März 1943 in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. Er ist ein erfolgreicher Jazz Gitarrist, der dafür bekannt ist, während des Solo-Spiel die Gitarrenmelodie mitzusingen.

Lebenslauf

Bereits mit acht Jahren trat George Benson in Nachtclubs als Sänger auf. 1960 gründete er eine Rockband und 1964 nahm er schon seine ersten Schallplatten auf. Mitte der 60er Jahre begann er Jazz-Musik zu spielen. George Benson spielte zum Beispiel mit Miles Davis oder Lou Donaldson. Besonders in dem 70er Jahren nahm er Platten mit starkem Funkeinfluss auf.

Berühmte Alben

George Benson Cookbook(1967)

Give Me The Night

White Rabbit

Tenderly(1989)

Essentials...The Very Best Of George Benson

Absolute Benson(2000)

Songs and Stories(2009)

Classic Love Songs

Beispiel

Gittarrengriff.jpg