Sankt Martin GGS Don Bosco

Aus SchulWiki Köln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schulprogramm

Zum Martinstag findet alljährlich der Martinszug mit allen Klassen unserer Schule statt. Siebzehn verschiedene Laternengruppen laufen singend mit einer Musikkapelle aus Porz durch die Straßen rund um unsere Schule hinter St. Martin auf seinem Pferd bis zum Bolzplatz an der Bonner Straße. Dort erwartet uns ein großes Martinsfeuer und zum Schluss gibt`s für alle den traditionellen Weckmann.

Konzept

Planungsteam

Das Planungsteam besteht aus:

  • Schulleitung
  • Sekretariat
  • Förderverein


Teilnehmer

TeilnehmerInnen des St. Martinzuges sind alle SchülerInnen der GGS Don Bosco Schule. Der Martinszug ist eine Schulveranstaltung und eine Teilnahme ist Pflicht.

Die Aufsichtspflicht liegt bei der Schule und damit bei den Lehrerinnen und Lehrern.

Gesamtschülerzahl ca. 400


Verantwortlichkeiten

Aufgaben der Schulleitung

  • Absprache mit Förderverein treffen bzgl. Vorkasse (Schulleitung)
  • "To Do Liste" für die Elternpflegschaft
  • Begleitung des Pferdes bereitstellen (Schulleitung)
  • Einweisung der Kapellen (Konrektorin)
  • allgemeiner Elternbrief (Schulleitung/ siehe unten Material) mit Hinweis auf Glühweinstand und Preisen
  • Pressemitteilung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Kölner Stadtanzeiger, Kölnische Rundschau, Kölner Wochenspiegel s. Anhang)

Aufgaben Sekretariat

  • Warnwesten sichten und bereitstellen (wir brauchen ca. 64 Warnwesten)
  • Sankt Martinskostüm sichten und bereitstellen (im kleinen Kellerraum im Hauptgebäude)
  • Buchung & Bestätigung St. Martin + Pferd (ca. einen Monat vor der Veranstaltung) (Sekretariat)
  • Buchung & Bestätigung Kapelle einholen (ca. einen Monat vor der Veranstaltung) (Sekretariat)
  • Absprache bezüglich des Feuers mit Feuerwehr treffen (Ort, Feuer, Helfer, ab wann wird aufgebaut, Absperrungn (Sekretariat)
  • Bestellung Weckmänner
  • Buchung & Bestätigung Freiwillige Feuerwehr (Sekretariat)


* Adressen zur Buchung siehe unter Kontaktdaten unten!

  • Mitteilung an:
  • Bürgeramt Porz (Hr. Leiniert/ Martinsweg mitteilen) (Sekretariat)
  • Ordnungsamt Porz (Herrn Ulbrich/ Martinsweg mitteilen)(Sekretariat)
  • Polizei Porz (Begleitschutz erbitten) (Sekretariat)

Aufgaben der Klassenlehrer

  • Zugbegleiter organisieren mit Pechfackeln ( 6 pro Zuga insgesamt)
  • KlassenbegleiterInnen organisieren ca. 4 Begleiter pro Klasse
  • Klassenschilder sichten und einsetzen
  • Sankt Martinslieder üben
  • Die meisten Aufgaben sollten mit den Klassenpflegschaftsvorsitzenden abgesprochen werden!!!


Elternbeteiligung & Förderverein

  • Begleitung Pferd & Einweisung des Bauern, der das Pferd mitbringt, wo das Stroh auf Feuerplatz hinkommt. (ab 17 Uhr)
  • Beschilderung Glühwein& Weckmann am Vortag mit Preisangabe
  • Sichten alter Bestände zum Einkauf

Einkaufen und Sichtung bitte zwei Wochen vorher!

  • Einkäufe (Schulpflegschaft/ Förderverein- Einkaufsliste siehe unten)
  • Fackeln & evtl. Zusatzwarnwesten
  • Zugbegleitung als Ordner
  • Hilfe bei den einzelnen Ständen
  • Abrechnung der Stände (da Geld an Förderverein geht)


Sichten der Schulküche & Material :

a.)Herd,

b.) Kessel,

c.) Glühweinbecher da?

d.) Wie funktioniert die Spülmaschine?

e.) Handtücher?

f.) Schöpfkelle?

g.) CD Player & Musik CD (weihnachtlich/ Sankt Martinslieder)

  • Evtl. sollten verantwortliche Eltern für den Tag einen Schlüssel bekommen.


sonstige & im Team

  • Einkaufsliste erstellen (Förderverein & Schulleitung)
  • Vollständigkeit der benötigten Materialien überprüfen (Förderverein& Eltern)
  • evtl. Absprachen mit dem Hausmeister treffen (Die Kontaktdaten des Hausmeisters erhalten Sie über die Schulleitung.)
  • Stände (Glühwein und Weckmänner) einteilen und Orte für die einzelnen Stände festlegen (Elternpflegschaft & Schulleitung)
  • Briefvorlage „Helferabfrage in den einzelnen Klassen“ für Klassenlehrer erstellen (Schulleitung/ Absprache mit KlassenlehrerInnen)
  • Bezahlung Kapelle (Schulleitung)
  • Bezahlung Sankt Martin (Schulleitung)
  • Wechselgeld 50 € bereitstellen (Förderverein/Elternpflegschaft)
  • Verpflegung der Kapellen, Polizei und Kapelle organisieren z.B. mit Weckmann (Schulleitung)

Zeitlicher Ablauf Veranstaltungstag

Evtl. Glühweinstand schon vorher anbieten!

  • 16.30 Uhr Treffen Eltern & Aufbau Stand

a.) Tische holen aus der nächstgelegenen Klasse und evtl. bekleben

b.) Glühwein erwärmen

c.) Musik aufstellen

  • 17 Uhr Pferd & Reiter treffen ein

(Das Pferd wartet seitlich/ Humboldstraße 81/ Einweisung des Bauern, der das Pferd mitbringt, wo das Stroh auf Feuerplatz hinkommt.)

  • 17 Uhr Kapelle trifft ein

(Tipp:: Kapelle um 17 Uhr bestellen/ evtl. angeben, dass der Zug um 17.30 anfangen würde)

  • 17.30 Uhr Polizei und Feuerwehr trifft ein
  • 18.00 Uhr Beginn des Zugs
  • 18.30 Uhr Eintreffen am Feuer
  • 18.45 Rückweg zur Schule mit allen Kindern und Eltern
  • 19.00 Uhr Eintreffen an der Schule/ Weckmannausgabe & Verkauf / Verkauf Glühwein


Glühweinstand und Weckmannsverkauf

Preise:

  • Pro Glas Bier 1 Euro / Pfand Kölschglas 2 Euro
  • Pro Becher Glühwein 1 Euro / Pfand Glühweinbecher 2 Euro
  • Kinderpunsch 50 Cent
  • 50 Cent pro Wasser (in Plastikbecher)


Einkauf Stände

  • 25 Liter Glühwein
  • 20 Liter Kinderpunsch
  • 15 Liter Bier in kleinen Fässchen
  • Papiertischdecken
  • evtl. Fackeln

  • Glühweinbecher (in der Schulküche) und Gläser 6 Plastikbecher (im kleinen Keller im Hauptgebäude) waren in der Schule
  • Servietten (im kleinen Keller)

Zugweg

Bild folgt


Stellplan Klassen & Stände

Am Feuer

Feuer.png


Am Schulhof (vor dem Zug)

AufstellplanSchulhof.png

Kostenplanung & Abrechnung

Bitte intern erfragen.

Sankt Martinslieder der GGS Don Bosco

  • Folgende Lieder sollen mit den Kindern in den Klassen geübt werden und werden auf dem Sankt Martinszug gesungen:
  • Durch die Straßen auf und nieder
  • Sankt Martin
  • De hillije Sinte Mättes
  • Laterne Laterne

Evaluation

2014 & 2015

  • Im Elternbrief Glühweinstände erwähnen auch mit Preisen
  • Beschilderung für Glühweinstände auch mit Preisen
  • Glühweinverkauf evtl. schon vor dem Zugbeginn
  • am Feuer gerade ausgehen und dann rechts im Bogen und nicht links abbiegen und im Bogen
  • Aufstellplatz auf dem Schulhof ändern
  • Musik zu leise, evtl. noch den Trompeter Mr. Trumpet zusätzlich bestellen

positiv wurde gewertet:

  • Zug mit wenigen Erwachsenen
  • Absperrung am Feuer


Vorschlag Eltern:

  • Kinder treffen sich in den Klassen oder auf dem Innenschulhof.
  • Kinder gehen aus der Schule
  • Sankt Martin: Liederheft für alle Klassen zu Sankt Martin/ Treffen der der Kinder ind en Klassen, aus Gebäude gehen mit links und rechts Absperrband zur Humboldtstraße.( Eltern spannen ab)


Material

Hier finden Sie das Material:

Ordner yellow.png (Auf Ordner klicken)

Der Ordner ist passwortgeschützt. Das Passwort erhalten Sie über die Schulleitung.

Im Ordner finden Sie:

  • Pläne
  • Briefe
  • Plakate
  • Schilder


Kontaktadressen

  • Junge-us-dr-Südstadt vun 1969 e.V., Vorsitzender Herr Markus Busbach, Landsbergstr. 25, 50678 mobil: 0163-6016224 E-mail: vorstand@junge-us-dr-suedstadt.de

Spielmannszug mit ca. 12-15 Personen, Querflöten, Schellenbaum, Trommeln Kosten 200,- €


Weckmänner:

AP: Steffi Käseberg

Sondermann-Brot GmbH & Co. KG Weismantelweg 20 Köln 0221 80261807


Hauptfilliale:

  • Springerwiese 2
  • 57489 Drolshagen
  • Tel. 02763 91529-0 / 02763 7622
  • Fax. 02763 7929

Kategorien